Kategorie: Allgemein

Waldweihnacht 2020 ABSAGE

Waldweihnacht 2020 ABSAGE

Waldweihnacht 2020 – Gottesdienst zum Mitnehmen => hier als pdf runterladen

Leider kann unsere Waldweihnacht in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden. Das ist sehr schade. Wir sind froh, dass der Kirchenvorstand eine verantwortungsvolle Entscheidung getroffen hat. Die Sicherheit und der Schutz aller sollte jetzt im Vordergrund steht und so müssen wir alle Kontaktmöglichkeiten und Begegnungsorte reduzieren.

Und dennoch soll und darf unser Glaube, unsere Kraftquelle nicht zu kurz kommen. Wir feiern Gottesdienst: Einen Gottesdienst zum Mitnehmen für einen Waldspaziergang. Ab morgen (4. Advent) kann der Gottesdienst aus der Kirche mitgenommen werden oder digital von hier von unserer Homepage heruntergeladen werden.

Bleiben Sie behütet!

Pfarrerin Simone Sippel und Diakonin Kathrin Regenhardt

PS:
Waldweihnacht 2020 – Gottesdienst zum Mitnehmen als pdf

Konfikerzen werden angezündet

Konfikerzen werden angezündet

Auf der Präparandenfreizeit haben die neuen Präparandinnen und Präparanden ihre eigenen Konfikerzen mit viel Mühe, Geduld und unglaublich viel Kreativität zu ihrem Taufspruch gestaltet.

Die Kerzen möchten wir zum ersten Mal im Gottesdienst am 8.11.2020 um 9 Uhr an der Osterkerze anzünden. Die Kerzen bleiben dann bis zur Konfirmation in der Kirche und brennen immer, wenn die Präparanden/innen den Gottesdienst besuchen.

Impuls Reformationstag 2020

Impuls Reformationstag 2020

Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. (1. Korinther 3,11)

Am Reformationstag erinnern wir uns daran, was Martin Luther in der Bibel entdeckt hat, was ihn von seinen Ängsten befreit hat und was auch uns heute frei machen kann.

Jesus Christus ist die Grundlage unseres Lebens, die Quelle aller Hoffnung und allen Trostes. Er ist unsere Zuversicht und unsere Stärke. Durch ihn sind wir frei. Diese Befreiung ist ein Geschenk, das wir nicht aus eigener Kraft erreichen können, ein Geschenk, das wir von Gott nur anzunehmen brauchen.

Minigottesdienst für Zuhause

Minigottesdienst für Zuhause

Aufgrund der aktuell steigenden Infektionszahlen, haben wir uns entschieden den Minigottesdienst im Pfarrgarten abzusagen bzw. nach Hause zu verlegen. So wollen wir uns alle schützen und doch im Herzen verbunden alle Gottesdienst mit unseren Kleinsten feiern. Alle Familien sind herzlich eingeladen den Gottesdienst zu Hause zu feiern. Den Gottesdienst können Sie hier herunterladen:

Minigottesdienst Zuhause

Oder Sie holen sich eine gedruckte Version in der Kirche ab.

Einen gesegneten Gottesdienst und bleiben Sie behütet,

Ihre Diakonin Kathrin Regenhardt

P.S.: Ich freue mich über ein paar Rückmeldungen – gern auch in Bildern, wenn Sie den Gottesdienst Zuhause feiern. Kathrin.regenhardt@elkb.de oder 0163 38 37 563